Mittwoch, 31. Dezember 2014

Guter Vorsatz für 2015 gesucht? Dann probiert es doch mal mit Autosuggestion

Heute ist es wieder soweit. Der letzte Tag des alten Jahres bricht an. Und was nicht fehlen darf, sind die guten Vorsätze für das nächste Jahr.


Darum mein Tipp : helft euch einfach selbst, in dem ihr an euch glaubt.
Wir haben das meiste selbst in der Hand, darum fangt am besten gleich damit an: 2015 wird euer Jahr. Erfolgreich, fantastisch, spannend, liebevoll, halt so, wie ihr euch das vorstellt im positivsten Sinn.












Damit es flutscht, habe ich euch noch einen Artikel rausgesucht, der mich entlastet, eine rührselige Jahresendteesocke zu sein.
In diesem Sinne wünsche ich euch ein unglaubliches 2015
Eure


Die Autosuggestionsmethode von Coué

Autor dieses Beitrags: Dr. Rolf Merkle, Diplom-Psychologe

Freitag, 19. Dezember 2014

Geschenktipp - Überraschung im Paket

Geschichten und Rezepte sind eine Kombination, der ich mich nur schwer entziehen kann. So bin ich stets damit beschäftigt,  tolle Kombinationen von Lebensmitteln zu entdecken und auszuprobieren. Dabei bin ich vor kurzem auf ein Konzept gestoßen, das mich gleich fasziniert hat: Foodist.

Hier werden ausgewählte Lebensmittel aus Manufakturen vorgestellt und online verkauft.

Das wäre jetzt vielleicht gar nicht so selten, doch hier ists eben ganz besonders. Man kann  z.B. eine Geschenkbox abonnieren, bei der man jeden Monat ein Überraschungspaket erhält. Mit köstlichem Inhalt und einem sehr schön gestalteten Heft.
















In dem Heft  kann man lesen, wo und wie die Produkte hergestellt werden, lernt die Inhaber der Manufakturen kennen, erfährt Hintergründe und bekommt Rezepte zu den einzelnen Produkten.
Richtig schön gemacht, hier spürt man die Liebe zum Detail.

Zum sich selbst schenken oder, Weihnachttipp: zum verschenken. Und kann sich zugleich die nächsten Monate beliebt machen, je nach Umfang. Weihnachten ist ja auch ziemlich schnell vorbei

Gestern habe ich meine erste Box ( die monatlich kündbar ist) bekommen. Sooo schön und zugleich etwas fürs Buffet am Spieleabend.























Super Idee, toll umgesetzt.

Viel Spaß noch im Weihnachtsendspurt, wir fahren gleich nochmal 2 Tage nach Berlin....

Eure






Dienstag, 16. Dezember 2014

Weihnachtsgeschenktipp mit Suchtgarantie

Sorrry, sorry, da habe ich mich ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt mit meinen Geschenktipps. Statt hier eifrig zu bloggen und mein Ideenbuch zu öffnen saß ich....vor dem Fernseher.
Wer ist schuld? Ich natürlich nicht !  Eine Serie ist Schuld. Die hat uns so sehr in den Bann geschlagen, dass ich Vieles um mich herum vergaß.

Damit es anderen auch so geht, hier der suchterzeugende Geschenktipp: Downton Abbey. Am besten gleich alle 4 Staffeln.

Es geht dabei um das Portrait einer englischen Adelsfamilie samt Personal. Preisgekrönt und mit einer schönen Langsamkeit macht es Lust auf England, schöne Landschaft, gute Manieren, Tee...auch einfach schön zum eintauchen in eine andere Welt. Im positivsten Sinn. Die Protagonisten wachsen einem schneller ans Herz, als das 30 Minuten vorbei sind. Und dort bleiben sie auch.

Wer ein Alibi braucht, seufzend im Sofa zu versinken: die englische Version könnte als kreatives Englischkenntnisse- aufbessern Einzug halten.

Diejenigen, die sich schamlos verführen lassen wollen: unbedingt ansehen, bis die Augen brennen:-)

















Zusammen mit englischem Tee (der dort stets und ständig getrunken wird),  selbstgemachten Shortbreads, einem Gutschein für ein Wochenendtrip nach England oder einem karierten Wollschal, Hunter Gummistiefeln etc. ,es sollte nicht schwer sein Britishes Flair zu verschenken.

Sonst guckt einfach einmal hier.

Viel Spass beim verschenken oder selbst gucken.

Eure